Islamisierung
Verschleierungsdebatte
Wenn muslimische Frauen vorbringen, dass die Burka, der Burkini und ähnliche Verkleidungsstücke durch den Koran begründet sind, ist das falsch. Der Koran spricht nur davon, dass sich eine Frau züchtig zu kleiden hat. Die Burka und andere exotische Bekleidungsstücke sind Erfindungen der einzelnen islamischen Richtungen. Die europäischen Richter, die darüber entscheiden, sollten sich den Koran zur Pflichtlektüre machen. Die meisten Begründungen sind eigene Auslegungen des Korantextes. Hardliner unter den Moslems sind die Sunniten. Überall auf der Welt, wo sie an der Macht sind oder herrschen wollen, ist Terror, weil kein Moslem Toleranz ausüben will oder kann. Vor fünf Jahren hat mir ein Moslem in der Türkei gesagt, dass wir in Deutschland auf die Muslime aufpassen sollen, bevor es zu spät ist. Man wird das Gefühl nicht los, dass wir eine schleichende Islamisierung unserer Heimat erleben. Fährt man in ein muslimisches Land, so hat man sich der Scharia zu unterwerfen oder man muss sonst mit harten Konsequenzen rechnen, und genauso hat hier in Deutschland ein Moslem unsere Gesetze zu achten. Wer das nicht will, dem gegenüber haben wir keine moralische Verpflichtung, ihn zu schützen und zu ernähren.

Gundolf Kolmer
47551 Bedburg-Hau