THEMENWOCHE Medizin von nebenan

Hausärzte in dritter Generation
Foto: gs
Sebastian Rauh (links) und Michael Probst sind ein eingeschworenes Team in der Hausartzpraxis Rahm.

Laufkundschaft gibt es bei den Rahmer Hausärzten nur wenig – die Praxis liegt im Wohngebiet an der Stadtgrenze zu Düsseldorf.

VON GABRIELE SCHRECKENBERG

RAHM | Das blaue Dach vereint die beiden Hausärzte für Innere Medizin und Gastroenterologie schon symbolisch, die in der Gemeinschaftspraxis in Rahm für die Betreuung der Patienten vor Ort zuständig sind. Michael Probst (62) und Sebastian Rauh (49) sorgen mit einem achtköpfigen Team aus medizinischen Fachangestellten für ein ausgedehntes Leistungsspektrum, von denen die Gesundheit der Rahmer und anderen aus dem Duisburger Süden profitieren. Es ist vor allem die dem Patienten zugewandte und fröhliche Atmosphäre, die in der hellen und modernen Praxis im Süden dominiert. Es gibt im Team kaum Fluktuationen: Die meisten sind schon seit vielen Jahren hier – und bleiben.

Dabei besteht die Praxis Hausärzte Rahm bereits in dritter Generation. Eva-Maria Wittinghofer hatte sie Anfang der 80-er Jahre an der Trosperdelle 38a eröffnet und zunächst alleine als praktische Ärztin geführt und aufgebaut, bevor 1993 Michael Probst hinzukam und als Internist die Praxis bereicherte. Und nachdem Wittinghofer vor acht Jahren ausgeschieden ist, um in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen, verstärkt Sebastian Rauh die ärztliche Fachkompetenz.

Was der Patient sofort beim Betreten der Praxis spürt, auch zu Corona-Zeiten: Der Ton stimmt hier. Die Stimmung ist gut, lebendig, freundlich. Das Team harmoniert miteinander und ist gut eingespielt. Die Patientenbindung ist hoch, fast alle kommen schon, seitdem die Praxis besteht. Laufkundschaft gibt es nur wenig, die Praxis liegt in einem reinen Wohngebiet an der Stadtgrenze zu Düsseldorf. Hier kommt nur ab und an jemand vorbei, der ärztliche Betreuung sucht.

Moderne Technik im Untergeschoss macht es möglich, dass neben Laboruntersuchungen auch Ruhe- und Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Lungenfunktions- und Ultraschalluntersuchungen stattfinden können. Das erspart Wege und Zeit.

Des Weiteren stehen Durchblutungsmessungen der Beine, Ultraschall des Herzens, Krebsvorsorge für Männer, Hautkrebsscreening, Diabetologie auf dem Plan. Die Jugendgesundheitsuntersuchung J1, die nach den üblichen Checks im Alter von etwa 14 Jahren fällig wird, kann auch hier erfolgen.

Dass beide Internisten Hausarztverträge mit den gesetzlichen Krankenkassen haben, ist ein klarer Vorteil. „So können wir schon nach zwei Jahren anstelle alle drei Jahre Leistungen wie ein komplettes Check-up anbieten. Diese vertraglichen Vorteile geben wir an unsere Patienten weiter“, erklärt Sebastian Rauh.

Extra Gesundheitsleistungen kann der Patient in Anspruch nehmen. Dazu zählen etwa die Darm- und Magenspiegelung auf Anfrage, den Ultraschall der Halsschlagadern und des Herzens, sportmedizinische Untersuchungen wir EKG, Ergometrie, Lungenfunktion und Lactatmessung, Tauchsportuntersuchung. Und wer wissen möchte, ob das eigene Kind fit für den Kindergarten ist, kann das hier untersuchen lassen. Hausbesuche machen die beiden Ärzte auch.

Was läuft zu Corona Zeiten? Natürlich führen die beiden Corona-PCR-Tests durch. Nur, wenn die Patienten vorher anrufen und ihre grippeähnlichen Symptome schildern, verweist das Praxisteam sie an die in Duisburg vorhandenen Corona-Testzentren. Den Schnelltest machen die Ärzte auch.

Wann und wie in der Hausärzte-Praxis Rahm Impfungen gegen Covid 19 stattfinden können, steht zur Stunde nicht fest. „Das liegt nicht in unserer Hand“, erklärt Michael Probst. Es hinge vor allem davon ab, welches Mittel dann zur Verfügung steht, das auch in der Praxis konserviert werden kann. AstraZeneca von der Oxford University ist möglicherweise das Mittel der Wahl. Es kann bei bis zu minus zehn Grad im Kühlschrank gelagert werden. Doch das sind Zukunftsvisionen.

INFO

Rahmer Praxis ist auch im Netz präsent

Adresse Hausärzte Rahm, Michael Probst, Arzt für Innere Medizin und Sebastian Rauh, Arzt für Innere Medizin, Gastroentereologie

Trosperdelle 38a, 47269 Duisburg-Rahm

Internet Weitere Infos auch unter www.hausaerzte-duisburg-rahm.de im Netz