Hilfsangebote für Frauen in Not

KORSCHENBROICH | (NGZ) Weltweit zeigen Frauen am 25. November Flagge gegen Gewalt an Frauen. Aus Anlass des internationalen Tages „NEIN zu Gewalt an Frauen“ weist die Korschenbroicher Gleichstellungsbeauftragte Nora Osmani auf Hilfsangebote hin. „Jede Gewalttat ist eine zu viel – unabhängig davon, ob es sich um sexuelle, körperliche, psychische oder ökonomische Gewalt, um Stalking oder Mobbing handelt“, sagt Osmani. „Wer Hilfe benötigt, kann sich an die Frauenberatungsstellen in Neuss oder Mönchengladbach oder auch an mich wenden. Wer lieber anonym bleiben will, kann an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr das Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen unter der Nummer 08000 116 016 erreichen. Hier werden von Gewalt betroffene Frauen, aber auch unterstützende Freunde und Angehörige beraten.“