Fit Daheim

Mischung aus Boxen und Pilates als Intervalltraining
Foto: TG Neuss
Boxen ist ein wichtiger Bestandteil von Piloxing.   

Die Neuß-Grevenbroicher Zeitung und die TG Neuss geben in einer Serie Tipps, wie man daheim mit Alltagsgegenständen und dem eigenen Körpergewicht sein Wohlbefinden steigern und sich fit und gesund halten kann. Denn wegen der Corona-Krise können die meisten Vereinsangebote aktuell nicht stattfinden. Dieses Mal stellen wir Piloxing vor, wobei es sich um eine Mischung aus Pilates und Boxen handelt.

Piloxing kombiniert die kraftvollen schnellen Bewegungen des klassischen Boxens mit den ästhetischen und feinen Übungen von Pilates. Piloxing ist ein schweißtreibendes Intervalltraining mit dem Ziel, Fett zu verbrennen, Muskeln aufzubauen und den Körper zu formen und zu straffen. Gleichzeitig wird das Herz-Kreislauf-System gestärkt. Flexibilität, Beweglichkeit und Ausdauer werden bei dem Workout durch die Elemente aus dem Fitness-Boxen gefördert. Die Übungen, die unter dem Einfluss von Pilates stehen, kräftigen die tiefer liegenden Muskelgruppen, und die Körperhaltung der Teilnehmer verbessert sich insgesamt. Die Phasen wechseln sich ab, vermischen sich teilweise und werden so zu echten koordinativen Herausforderungen für die Trainierenden.

Info Das neuartige Training Piloxing bietet die TG Neuss jeden Samstag ab 11 Uhr im Rahmen ihres Online-Kursprogramms auch für Nicht-Mitglieder an. So kann Piloxing mit der Trainerin Marta kostenlos direkt zu Hause ausprobiert werden. Zu finden sind die Kurse im Internet unter www.tg-neuss.de/zoom