So melden Sie Ihr Kind an der weiterführenden Schule an

Die Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf die Anmelde-Verfahren für die weiterführenden Schulen in den Westkreis-Kommunen.

GRENZLAND | (busch-) Im Februar müssen sich Viertklässler und ihre Eltern für eine weiterführende Schule entscheiden. Was Eltern jetzt zur Anmeldung unter Corona-Bedingungen wissen müssen.

Welche Anmeldetermine gibt es?

Für die Gesamtschule Brüggen gibt es zwei Termine für persönliche Gespräche: am Freitag, 29., und am Samstag, 30. Januar. Treffpunkt ist das Schulgebäude in Bracht, erreichbar über den Alster Kirchweg. Wegen der Corona-Pandemie ist dazu vorher ein fester Termin zu vereinbaren unter Ruf 02163 5701-590.

Für die Janusz-Korczak-Realschule/Realschule Niederkrüchten: am Mittwoch, 3. Februar, Donnerstag, 4. Februar, und Freitag, 5. Februar, jeweils 13.30 bis 18 Uhr am Standort Waldniel sowie am Samstag, 6. Februar, 10 bis 13 Uhr am Standort Waldniel und Niederkrüchten. An allen Termine können Schüler für beide Standorte angemeldet werden. Terminvergabe für Mittwoch bis Samstag unter Ruf 02163 31941, für alle Termine am Samstag zudem unter Ruf  02163 571380. Für die Europaschule (Hauptschule) können Eltern das Sekretariat aufsuchen am: Mittwoch, 3. Februar, 8 bis 12 Uhr, Donnerstag, 4. Februar, 8 bis 12 Uhr und 15 bis 17 Uhr sowie am Freitag, 5. Februar, 8 bis 12 Uhr.

 Was müssen Eltern zur persönlichen Anmeldung mitbringen?

Nach Möglichkeit ihr Kind, Stammbuch oder Geburtsurkunde, das Halbjahreszeugnis der vierten Klasse mit Empfehlung für die weiterführende Schule und Anmeldeschein. Bei der Realschule sind zudem Anmeldebogen (Download über die Homepage: www.janusz-korczak-realschule.de) sowie ein Nachweis über bestehenden Impfschutz gegen Masern (Impfausweis, ärztliche Bescheinigung oder Nachweis einer Kontraindikation) mitzubringen. An der Europaschule wird zudem das Anmeldeformular von der Grundschule in vierfacher Ausführung gebraucht. Am Gymnasium St. Wolfhelm werden  benötigt: das zweite Halbjahreszeugnis der dritten Klasse, außerdem noch ein Nachweis über Masernschutz und bei getrennt lebenden Eltern die Einverständniserklärung des anderen Elternteils.

Was ist wegen Corona bei der persönlichen Anmeldung zu beachten?

Ein Mund-Nasen-Schutz ist zu tragen. Zur Gesamtschule Brüggen soll nur ein Elternteil zur Anmeldung kommen.

Wie funktioniert die Online-Anmeldung für das Gymnasium?

Am Waldnieler Gymnasium wird wegen der Corona-Pandemie die Anmeldung ausschließlich online über die Homepage „www.gym-st-wolfhelm.de“ abgewickelt. In der Zeit vom 29. Januar bis 6. Februar können das Eltern ausfüllen.

Wer beantwortet Fragen?

Die Schulleitungen und ihre Vertretungen beantworten Fragen: für die Janusz-Korczak-Realschule Leiterin Birgit Bünger und ihr Stellvertreter Yildirim Öner (Ruf: 02163 31941), für das Gymnasium St. Wolfhelm Leiter Thomas Martens und sein Stellvertreter Dirk Göbels (Telefon: 02163 31906) und für die Europaschule Leiter Jakob Mülstroh und seine Vertreterin, erreichbar unter der Telefonnummer 02163 31935. Oder das Sekretariat: Gesamtschule Brüggen, Standort Brüggen unter Ruf: 02163 5701-570.