Fit daheim

Eine schöne Taille dank der Seitheben-Übung
Foto: TG Neuss
Petra Workuka von der TG macht das Seitheben vor.   

Die Neuß-Grevenbroicher Zeitung und die TG Neuss geben in einer Serie Tipps, wie man daheim mit Alltagsgegenständen und dem eigenen Körpergewicht sein Wohlbefinden steigern und sich fit und gesund halten kann. Denn wegen der Corona-Krise können die meisten Vereinsangebote aktuell nicht stattfinden. Mit dem sogenannten „Seitheben Unterarm“ stellt Petra Wokurka, langjährige Fitness - und Personal-Trainerin, eine Übung für eine schöne Taille vor.

„Platziere dich wie auf dem Bild auf der Seite und stütze dich auf den Unterarm. Hebe dich nun mit dem Gewicht nach oben und halt die Spannung. Hebe das Bein mit ab und strecke den Arm nach oben. Wenn du das nicht kannst, was am Anfang wahrscheinlich ist, lässt du das obere Bein auf dem unteren liegen. Hebe nun das Becken und die Hüfte auf und ab. Nicht auf dem Boden ablegen, sondern zwölf Ab- und Aufbewegungen. Dabei ist es ganz wichtig das, dass Du eine gute Körperspannung hast. Dann machst du eine kurze Pause, das ganze wiederholst du dreimal. Danach wechselst du die Seite. Der Rumpf ist angespannt und du aktivierst die Bauchmuskeln sowie die schrägen Bauchmuskeln. Das macht eine schöne Taille.“

Info Solche und ähnliche Übungen bietet auch das Online-Fitness-Programm der TG Neuss, das im Februar auch für Nicht-Mitglieder weitergeht. Weitere Informationen unter www.tg-neuss.de und in der Geschäftsstelle unter der Rufnummer 02131 7181710.