Fit Daheim

Nackenschmerz loswerden
Foto: TG Neuss
Fitnesstrainer Florian Kock zeigt eine effektive Übung zur Mobilisierung des Rückens.

Die Neuß-Grevenbroicher Zeitung und die TG Neuss geben in einer Serie Tipps, wie man daheim mit Alltagsgegenständen und dem eigenen Körpergewicht sein Wohlbefinden steigern und sich fit und gesund halten kann. Denn wegen der Corona-Krise können die meisten Vereinsangebote aktuell nicht stattfinden.

„Nacken-, Schulter und Rückenschmerzen sind lästig“, weiß Fitnesstrainer Florian Kock. Die Ursache dafür könne im oberen Rücken zu suchen sein. Die folgende Übung mobilisiert diesen und kann somit die Beschwerden lindern. Kock: „Legen Sie sich auf die Seite und Winkeln Sie die Beine an, so dass Ihre Knie genau vor der Hüfte liegen. Legen Sie den unteren gestreckten Arm nach vorne auf dem Boden ab und legen den oberen Arm eng an den Körper an. Versuchen Sie, sich im letzten Schritt so weit wie möglich, ohne die Knie vom Boden abzuheben, nach hinten zu drehen. Atmen Sie dabei aus. Häufig sorgen fünf Wiederholungen pro Seite bereits für Besserungen. Bei starken Beschwerden rate ich, zur Sicherheit einen Arzt zu konsultieren.“

Info Auf www.tg-neuss.de/zoom gibt es weitere Live-Online-Trainingseinheiten zum Mitmachen.