Zustimmung wächst für Olympiabewerbung
ESSEN (dpa) Die Zustimmung in NRW für eine Olympia-Bewerbung für 2028 wächst. Die Bürgermeister und Landräte im Ruhrgebiet gaben in Essen ihre Zustimmung. Die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) stimmte mit großer Mehrheit für eine entsprechende Resolution. Grundlage sei jedoch die Zustimmung der Menschen zum Beispiel auf Basis eines Referendums. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hatte bereits erklärt, Olympia sei „eine Chance, die Region zu präsentieren“.