Jubiläum
Das Schauspielhaus wird im Januar feiern

Gute Nachrichten für alle Freunde des Schauspielhauses: Die Jubiläumswochen zum 50. Geburtstag werden trotz ausstehender Arbeiten nicht verschoben. Da­rüber nachgedacht hatte Generalintendant Wilfried Schulz. Denn eigentlich war vereinbart, den Düsseldorfern im Januar ein fertig modernisiertes Theater vorzustellen. Nun also steht fest: Die Feiern vom 16. bis 26. Januar werden wie angekündigt über die Bühne gehen. Beginnend mit einem Festakt am 16. Januar und der Premiere „Leben des Galileo“. Bis dahin gehen die Arbeiten im Inneren unter Hochdruck weiter. Der Intendant atmet auf: „Bis auf die Marmorplatten im Foyer, die neu verlegt werden müssen, wird das Meiste fertig sein.“ Anders sieht das bei der Fassade aus: Vor Wochen war die Aufhängung der Elemente wegen Farbabweichungen gestoppt worden.   go/RP-Foto: Andreas Endermann